GRAND RAID
Réunion | 20 au 23 Oct 2016 |

La diagonale des fous

Le trail de Bourbon / La Mascareignes

Startseite > Deutsch > Anmeldung > Anmeldungsmodalitäten

Anmeldungsmodalitäten

AUSGABE 2016 VON

"Anmeldungen von Läufern, die NICHT die französische Staatsangehörigkeit haben und gleichzeitig NICHT auf La Reunion wohnhaft sind, unterliegen nicht der Auslosung der Startplätze"

« La Diagonale des Fous », « Le Trail De Bourbon » & « La Mascareignes »

Anmeldungen von Läufern, die NICHT die französische Staatsangehörigkeit haben und gleichzeitig NICHT auf La Reunion wohnhaft sind, unterliegen nicht der Auslosung der Startplätze

Der Verein « Association le Grand Raid » bereitet die Anmeldungen für seine drei Trails und Ultra-Trails des Jahres 2016, vor und bittet Sie, die Sie weder französischer Staatbürger sind noch auf La Reunion leben, die folgenden wichtigen Informationen zu beachten.
Sie werden die Möglichkeit haben, sich direkt für einen unserer 3 Trails und Ultra-Trails anzumelden.

Die Anmeldungen beginnen am 1. Februar um 10 Uhr.

Für die Anmeldung an der « Diagonale des Fous » und dem « Trail de Bourbon » gibt es ein Punktsystem:
In Ihrem Läuferkonto müssen Sie bei Ihrer Anmeldung angeben, bei welchem Trail oder anderen Läufen Sie die Punkte erreicht haben, die Sie benötigen um sich zum « Trail De Bourbon » oder der « Diagonale des Fous » anzumelden. (HIER sehen Sie die Mindestanzahl der Punkte und die Berechnungsmethode). Für « La Mascareignes » sind keine Punkte erforderlich

Startgelder, die bei der Anmeldung für die Ausgabe 2016 fällig werden :

Die « Diagonale Des Fous »
o Individuell : 165 €
o Mannschaft pro Person : 165 €
o Individuell gesponsert: 285 €
Der « Trail de Bourbon «
o Individuell : 115 €
o Mannschaft pro Person : 115 €
o Individuell gesponsert: 190 €

« La Mascareignes »
o Individuell : 76 €
o Mannschaft pro Person : 76 €

WEITERE BESTIMMUNGEN:

Die Startnummer :
Die Startnummer wird erst mit dem Empfang des ärztlichen Attestes, zwischen dem 1. Juni und dem 15 September 2016, zugeteilt. Jede/r Läufer/in muss selbst überprüfen, ob sein/ihr ärztliches Attest beim Verein « Association le Grand Raid » eingegangen ist. Dazu sollte er/sie frühestens 15 Tage nach dem Versand des Attestes überprüfen, on er/sie eine Bestätigungsmail vom Verein erhalten hat, oder indem er/sie die Teilnehmerlisten konsultiert. Nach dem 15. September wird kein ärztliches Attest mehr angenommen und die Anmeldung wird gemäß den gültigen Stornierungssregelungen annulliert.

Abmeldungen:
Bis zum 31. Mai ist eine unbegründete Abmeldung ohne weitere Unterlagen möglich. 40 % des Startgeldes werden als Bearbeitungsgebühr einbehalten, der Rest zurückgezahlt.
Vom 1. Juni bis zum 15. September werden nur durch negatives ärztliches Attest begründete Abmeldungen an einem unserer drei Läufe angenommen. Jede andere Begründung einer Abmeldung muss detailliert dargestellt werden und die Entscheidung, ob sie anerkannt wird und Anspruch auf eine anteilige Rückzahlung des Startgeldes besteht, wird vom Organisationskomitee gefällt. 60 % des Startgeldes werden einbehalten.

Bei einer Abmeldung ab dem 16. September, wird keine, auch anteilige, Rückzahlung des Startgeldes mehr erfolgen.